27.02.2009
Der Held
Divinity 2:Ego Draconis spielt nach dem Vorgänger Beyond Divinity. Der Held des Spiels kann sich jedoch aufgrund einer Amnesie an die vergangenen Ereignisse nicht mehr erinnern.
Eines Tages taucht eine blonde, geheimnisvolle Frau auf. Diese erklärt ihm, dass einzig und allein er dazu bestimmt ist, großes zu leisten. Um Rivellon vor der dunklen Bedrohung zu retten, muss er zu einem Drachentöter werden. Während der besagten Ausbildung schafft er es zusammen mit seinem Meister einen mysteriösen Ritter niederzustrecken. Kurz vor dessen Tod überträgt dieser jedoch uralte Mächte auf den Helden. Dieser ist nun in der Lage, sich in einen Drachen zu verwandeln.

http://www.thedivinity.de/media/content/hero.jpg


Bevor das Abenteuer jedoch richtig losgeht, steht noch die Frage offen,wie sich der Held spezialisieren soll. Dabei stehen drei verschiedene Bereiche zur Auswahl. Bekämpft er seine Feinde mit mächtigen Schwertern im Nahkampf, mit Pfeil und Bogen aus sicherer Distanz oder macht er sich uralte und mächtige Magie zu nutze?



Alle Fertigkeiten, die der Held im Laufe des Spiels erlernen kann, findet ihr hier. Somit könnt ihr die Planung, wie ihr euren Charakter skillt auch außerhalb des Spiels beginnen.
geschrieben von t8ker

Einloggen
Name:
Pass:
eingeloggt bleiben
Noch nicht registriert?
Zur Zeit keine
Umfrage aktiv
- 588.785 Visits
- 234 Visits heute
- 3.971.277 Hits
- 576 Hits heute

- 2 Besucher online
- 0 registrierte
- 2 Gäste

- 245 registrierte User
- 261 News
- 27 Kommentare
- 151 Artikel